Geboren wurde ich im Juli 1974, bin seit fast 20 Jahren glücklich verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Töchtern.

Nach meiner Mittleren Reife, habe ich eine Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte im Juni 1994 beendet. Nach einigen Jahren in diesem Beruf begann ich im Juli 1998 mich mit Nageldesign zu beschäftigen. Hier durchlief ich vielerlei Ausbildungen bis dann im Mai 2013 der Höhepunkt folgte und ich die Prüfung vor der Handwerkskammer Rheinhessen ablegte.

Da ich stark übergewichtig war (3 kg bis zur Adipositas, also Fettleibigkeit) beschloss ich im Juni 2017 endlich (mal wieder 😉) abzunehmen. Im Juli 2017 begann ich das Laufen zu lernen. Bis Juni 2018 habe ich 20 kg abgenommen. Dies mit einer Kombination aus Ernährung, Fitness und Hypnose.

Von Februar 2018 bis Dezember 2018 habe ich mehrere Ausbildungen im Bereich der Hypnose absolviert, um meinen Klienten z. B. bei Blockadenlösung, Ängste, Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung etc. als Hypnose-Coach unterstützen zu können.

Im März 2018 begann ich meine Ausbildung als Vitaltrainer für Wellnesshotels in der Wellness- und Kosmetikschule in Bad Kötzting, die ich im Juli 2018 erfolgreich abgeschlossen habe. Hier darf ich nun in den Bereichen „Fit & Aktiv“, „Entspannung“ und „Ernährung“ Einzelpersonen oder auch Gruppen betreuen.

Bereits im Juni 2015 habe ich mich für Wellnessmassagen mit Aromaölen interessiert und hierzu ein Fachseminar belegt. Im August 2018 habe ich dieses Seminar noch einmal vertieft, um so noch wirkungsvoller arbeiten zu können.

Im September 2018 habe ich die Ausbildung als „Psychologische Beraterin“ vollendet. Seither darf und kann ich vielen Klienten, Familienangehörigen, Freunden bei ihrem Anliegen begleitend und beratend zur Seite stehen.

Im November 2018 habe ich nun meine Ausbildung im Bereich EMDR erfolgreich abgeschlossen.  Auf Deutsch etwa: Desensibilisierung und Aufarbeitung durch Augenbewegungen. Dies ist eine von der US-amerikanischen Literaturwissenschaftlerin und Psychologin Francine Shapiro entwickelte psychotraumatologische Behandlungsmethode für traumatisierte Personen. Heutzutage wird diese Technik in den Praxisalltag eingegliedert und ist auch bei nichttraumatischen Problemen sehr erfolgreich anzuwenden. Diese Methode ist eine ideale Alternative für Menschen, die Angst davor haben sich in Hypnose zu begeben.